Die Waldmühle

das Jugendhaus im Allgäu

Frontansicht des Hauses

Das Jugendhaus Waldmühle ist ein Übernachtungshaus für Gruppen mit Vollverpflegung. Es will jungen Menschen die Gelegenheit geben, sich Zeit zu nehmen für sich selbst, füreinander und für Gott.

Es steht vor allem für die kirchliche Jugendarbeit in der Region Memmingen / Unterallgäu, aber auch für Bildungs- und Freizeitmaßnahmen anderer Träger zur Verfügung.

Zu diesem Zweck wurde es 1974 gestiftet und wird seither von den Jugendlichen der Region selbst getragen. Es wurde ein als gemeinnützig anerkannter Förderverein gegründet, in dem neue Mitglieder stets willkommen sind.

Wir würden uns freuen, Euch bald in der "Waldmühle" begrüßen zu können.

Interessantes

Liebe Freunde des Jugendhaus Waldmühle

Seit 1977 ist das Jugendhaus Waldmühle ein Ort, an dem Jugendliche ihre Persönlichkeit bilden, Gemeinschaft erfahren und sich letztendlich Zeit nehmen können für sich selbst und für Gott. Solche Orte sind in unserer schnelllebigen Zeit wichtiger denn je.

So besuchten in den letzten Jahren durchschnittlich 4000 Jugendliche im Rahmen von zum Beispiel Jugendwochenenden, Schulbesinnungstagen, Schullandheimen unser Jugendhaus Waldmühle. Der größte Teil der Jugendlichen kam aus unserer Region oder aus den benachbarten Landkreisen.

Unsere Waldmühle ist aber nicht nur ein Ort, der Jugendgruppen für ihre Veranstaltungen offen steht, sondern von Beginn an haben Jugendliche das Jugendhaus selbst mit gestaltet und getragen. Sei es bei verschiedenen Aktionen und Baumaßnahmen oder im Vorstand des Trägervereines - auf vielfältige Weise engagieren sich Jugendliche, bringen ihre Fähigkeiten ein, entwickeln sich weiter und übernehmen Verantwortung. Unsere Waldmühle ist somit ein Ort, an dem sich Jugendliche für Jugendliche einsetzen.

Wir freuen uns sehr, dass sich in unserem Haus einiges verändert - unsere neue Bushaltebucht erleichtert nun den Jugendlichen und Begleitpersonen Ein- und Ausstieg aus dem Bus abseits der vielbefahrenen Straße.

Damit die Waldmühle auch weiterhin ein Ort zum Lernen und Auftanken für Jugendlichen sein kann, muss sie sich den Herausforderungen der Zukunft stellen. Vieles konnte in den letzten Jahren schon verwirklicht werden. Das nächste große Projekt ist die Neugestaltung des sog. Bubentraktes. Die größte und kostenintensivste Baumaßnahme ist hierbei sicher die Verlagerung der sanitären Anlagen in die Zimmer.

Eine Bushaltebucht für unser Jugendhaus!

Viele haben es schon lange vermisst - nun endlich ist es gelungen: Unsere Waldmühle hat eine eigene Bushaltebucht an der Straße. So können alle unsere Beleggruppen, die mit dem Bus anreisen, sicher und auf geteertem Weg mit ihrem Gepäck ins Haus kommen.

In Zusammenarbeit mit dem Straßenbauamt Kempten und der Firma Kutter konnte dieses Projekt noch vor dem Winter verwirklicht werden, der Graben am Rand der Straße wurde aufgefüllt und verrohrt, ein Gehweg angelegt und der komplette Bereich der Einfahrt bis hin zum Eingang mit einer neuen Teerschicht versehen.

Wir wünschen allen Gruppen eine gute Anreise in unsere Waldmühle!

Wenn Sie unser Haus unterstützen wollen, freuen wir uns über eine Spende!

Jugendhaus Waldmühle

IBAN: DE33 7316 0000 0006 4215 12
BIC: GENODEF1MIR

Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Jugendarbeit in der Region.
Auf Ihren Wunsch stellen wir Ihnen selbstverständlich eine Spendenquittung aus.

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihr Engagement!

Mit freundlichen Grüßen
Stefanie Hauke
(1. Vorsitzende)

Das Haus

Hauskapelle

Ansprechend und freundlich, für Gottesdienst und Meditation.

Stereoanlage, Leinwand und verschiedene Liederbücher zählen zur Einrichtung.

Gruppenräume

3 Gruppenräume in verschiedenen Größen (60m², 38m², 34m²) und Einrichtungen u.a. mit Stereoanlage, Fernseher und DVD-Player. Ein Beamer kann ausgeliehen werden.

Speisesaal

Unser Speisesaal, hell und freundlich gestaltet, bietet Platz für alle Gäste.

Werk- und Bastelraum

Zum Austoben von Kreativität, bei der es auch mal nicht ‚klinisch rein‘ zugeht.

Mehrzwecksaal

Großer Saal unter der Kapelle mit Bühne und Piano, sowie Tischtennis, Billard und Kicker für die Freizeitgestaltung.

Außenanlagen

Volleyballfeld, Bolz- und Grillplatz

Spielgeräte können augeliehen werden!

Klettergerüst mit Niedrigseilgarten- elementen

Volleyballfeld, Bolz- und Grillplatz

Spielgeräte können augeliehen werden!

3 separate Referentenzimmer mit Naßzelle

3 Zweibett­zimmer für mehr Komfort und Privat­sphäre

Schlaftrakt mit Vierbett­zimmern (jeweils 2 Stock­betten), Dusche und WC

Schlaftrakt mit Sechs­bett­zimmern (jeweils 3 Stock­betten), Dusche und WC

Belegung & Freie Termine

Für Belegungsanfragen wenden Sie sich bitte nicht direkt an unser Haus, sondern nur an das Bischöfliches Jugendamt

Kappelberg 1
86150 Augsburg
Telefon 0821/3166-2321
Fax 0821/3166-2329

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 13.30 - 16.30 Uhr

Tagessatz mit 4 Mahlzeiten

(Übernachtung, Frühstück, Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Abendessen)

Kirchliche Gruppen / Schulklassen
Jugendliche 31,90 €
Erwachsene 35,60 €

Sonstige Gruppen
Jugendliche 35,60 €
Erwachsene 39,90 €

Die Preise variieren nach Gruppe und Belegungsart. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein entsprechendes Angebot!

Anreise

Anreise Inhalt

Mit dem Auto oder Bus

Achtung: Bitte bei Anreise mit Bus direkt an der Straße aussteigen da der Parkplatz mit dem Bus nicht befahrbar ist.
7 km südlich von Ottobeuren an der Straße nach Obergünzburg bzw. Kempten, direkt links an der Abzweigung nach Böhen

Über die A96 / B18:
Ausfahrt Erkheim oder Memmingen, dann über Ottobeuren zur Waldmühle

Über die A7:
Ausfahrt Bad Grönenbach, dann über Wolfertschwenden und Böhen zur Waldmühle

Verein

Trägerverein

„Jugendhaus Waldmühle Unterallgäu e.V.“

Ca. 170 Mitglieder (Jugendliche, Förderer, Jugendverbände, Körperschaften)

Mitgliederversammlung

  • wählt Gesamtvorstand (mit Ausnahme des 1. Vorsitzenden)
  • entlastet Gesamtvorstand
  • genehmigt Haushaltsplan
  • erkennt Jahresrechnung an

Gesamtvorstand

  • Vorsitzender (z.Z. Stefanie Hauke, Pastoralreferentin in der Jugendseelsorge, Jugendstelle Memmingen)
    1. Vorsitzender
  • Drei Vertreter der Jugendarbeit (jeweils aus den Dekanaten Memmingen, Mindelheim und Ottobeuren)
  • Zwei Beisitzer

Die Gesamtvorstandschaft

Entstehung

Ein altes Bild vom Jugendhaus Waldmühle
1974 bekam der Trägerverein die ehemalige „Schule Waldmühle“ von der Besitzerfamilie Wanner aus Böhen übertragen. Nach einem erforderlichen Umbau begann 1978 der Betrieb des Jugendhauses, bei dem bis heute das ehrenamtliche Engagement von Jugendlichen eine große Rolle spielt.

Das Gebäude der Waldmühle wurde ursprünglich nach dem Krieg von der Böhener Familie Wanner als Schule für die Kinder der Weiler um Böhen (damals Landkreis Memmingen) errichtet.

Als in den 70er Jahren der Schulverband Ottobeuren gegründet wurde, stand die Schule Waldmühle leer. Gerade zu dieser Zeit hatte der damalige Jugendseelsorger Pfarrer Johann Wagner die Idee von einem Jugendschulungshaus in der Region Memmingen. Durch intensive Suche nach einem geeigneten Objekt und verschiedene Gespräche wurde er auf die Schule Waldmühle und deren Besitzer, Familie Wanner, aufmerksam. Pfarrer Wagner erläuterte der Familie Wanner sein Konzept für ein Jugendhaus und diese erklärte sich bereit, das Schulgebäude dafür zur Verfügung zu stellen.

Am 12.12.1974 wurde für das geplante Jugendhaus ein Trägerverein gegründet, der sich unter anderem aus engagierten Jugendlichen und kirchlichen Jugendverbänden zusammensetzt. Es folgten die Eintragung in Vereinsregister und die Anerkennung der Gemeinnützigkeit. Dieser Verein bekam die Schule Waldmühle für die Errichtung eines Jugendhauses geschenkt.

Bald danach fanden Umbaumaßnahmen statt, die zum großen Teil von den Jugendlichen selber durchgeführt und auch (z.B. durch Altpapiersammlungen) finanziert wurden.

1978 konnte das Jugendhaus schließlich erfolgreich eröffnet werden.

Weitere Um- bzw. Anbauten folgten 1984 (Umbau der Kapelle zu einem jugendgemäßen Meditations- und Gottesdienstraum) sowie 1990 (Anbau eines Personalwohntraktes). In den Jahren 2004/2005 wurden Speisesaal und die Übernachtungszimmer im sog. Mädchentrakt saniert. Im August 2019 gelang es, die Zimmer des Bubentraktes nun endlich auch mit Nasszellen zu versehen und auf den neuesten Stand zu bringen. Eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach deckt nun einen großen Teil unseres Stromverbrauchs.

Noch heute wird das Jugendhaus Waldmühle von diesem Verein getragen. Seit Beginn des Betriebes steht dabei das ehrenamtliche Engagement der Jugendlichen beim Betreiben des Hauses an wichtiger Stelle. So entscheidet der ehrenamtliche Gesamtvorstand monatlich über wichtige Belange und Strategie beim Hausbetrieb, und immer wieder leisten Jugendliche in ihrer Freizeit wertvolle Hilfsarbeiten für das Jugendhaus.

Impressum

Jugendhaus Waldmühle
Waldmühle 22
87736 Böhen
Tel: 08338/275
Fax: 08338/439
waldmuehle@bistum-augsburg.de

Kritik und Anregungen zur Homepage bitte an webmaster@waldmuehle.de

Technische Umsetzung
elementare teilchen GmbH
Franz Kugelmann
D-80337 München
Telefon: 089 - 76 70 44 40
E-Mail: info@elementare-teilchen.de
www.elementare-teilchen.de

Copyright
Alle Rechte vorbehalten. Alle auf dieser
Website verwendeten Inhalte unterliegen
dem Urheberrecht zum Schutz des
geistigen Eigentums.

Haftungshinweis
Trotz regelmässiger Kontrolle übernehmen
wir für Webseiten Dritter und deren Inhalte,
auf die wir durch externe Links verweisen,
keinerlei Verantwortung. Diese liegt
ausschliesslich beim jeweiligen Anbieter.

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EUDatenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Jugendhaus Waldmühle Unterallgäu e.V.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung. Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:
Stefan Frühwald
0821/3166-0

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung, Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten, Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:
bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter:
google.de/intl/de/policies/privacy

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.